Paris Fashion Week 2020: Kristen Stewart STEIHLT das Rampenlicht in einer Chanel-Couture (Bildnachweis: Getty Images)

Paris Fashion Week 2020: Kristen Stewart STEIHLT das Rampenlicht in einer Chanel-Couture (Bildnachweis: Getty Images)

Kristen Stewart ist nicht nur für ihre brillanten schauspielerischen Fähigkeiten bekannt, sondern auch für ihren Sinn für schicke Mode. Die 30-Jährige war Muse für verschiedene Luxusmarken und hat kürzlich auf der Paris Fashion Week 2020 mit ihrer Chanel-Couture für Aufsehen gesorgt.





Stewart nahm am Mittwoch an der Chanel Womenswear Frühjahr/Sommer-Veranstaltung im Grand Palais in Paris teil.

Der Twilight-Star trug eine cremefarbene Jacke mit weißem Vogelaufdruck und einer durchsichtigen Stickerei. Kristen Stewart trug innen ein passendes Satinhemd und kombinierte es mit einem passenden Minirock und einer schwarzen Krawatte.



Im Trend

Sex Education Star Asa Butterfield alias Otis Milburn tritt Team Liquid bei, Fans sind begeistert
Game Of Thrones: Jason Momoa sagt, David Benioff habe ihm gesagt, er solle voll N*de gehen und seine C*ck-Socke ausziehen

Kristen Stewart trug schwarze Schuhe mit weißen Socken und sah in diesem perfekt sitzenden Chanel-Outfit total schick aus. Sehen Sie sich hier die Bilder an:

(Bildnachweis: Getty Images)

(Bildnachweis: Getty Images)

(Bildnachweis: Getty Images)

(Bildnachweis: Getty Images)

Beim Make-up entschied sich Kristen für ihren charakteristischen Look mit kräftigen Kajal-schimmernden Augen und nackten rosa Lippen. Die Twilight-Schauspielerin trug ihre blonden Locken auf glamouröse Weise!

Kürzlich sprach Kristen Stewart mit dem Instyle-Magazin darüber, dass sie außerhalb des Bildschirms eine queere Person spielt und auch im wirklichen Leben dieselbe ist. Als sie über ihre Erfahrung als Teil von Happiest Season sprach, sagte Kristen: „Es geht um sehr ergreifende Dinge, die mich extrem berühren und auslösen – obwohl mich das Wort „Trigger“ jetzt mehr als alles andere auf der ganzen Welt triggert. (lacht) Aber der Film ist so lustig und süß, und ich habe das Paar geliebt.

Sie sind beide Menschen, die ich auf unterschiedliche Weise wirklich beschützt habe, weil ich auf beiden Seiten dieser Dynamik war, in der es jemandem schwer fällt, anzuerkennen, wer sie sind, und die andere Person sich selbst mehr akzeptiert. Ich (persönlich) kam etwas später zu den komplexeren Aspekten meiner selbst. Ich habe mich nie immens geschämt, aber ich fühle mich auch nicht weit von dieser Geschichte entfernt, also muss ich sie in einem latenten Sinne haben, fügte Kristen Stewart hinzu.

Als Clea DuVall sie fragte, ob sie ihre eigenen Erfahrungen beim Spielen der Rolle verwendet habe, fügte Kristen hinzu: Ja. Als ich das erste Mal mit einem Mädchen ausgegangen bin, wurde ich sofort gefragt, ob ich lesbisch sei. Und es ist wie: „Gott, ich bin 21 Jahre alt.“

Hat euch Kristen Stewarts Chanel-Look gefallen? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich unten.

Muss lesen: Johnny Depp über seine Beziehung zu Kate Moss: Ich war so dumm; Habe ihr nicht die Aufmerksamkeit geschenkt…