Sanaya Irani bricht das Schweigen darüber, ein Teil von Khatron Ke Khiladi 11 & Bigg Boss 15 zu sein

Sanaya Irani weigert sich, Teil von Khatron Ke Khiladi 11 und Bigg Boss 15 zu sein (PC:Instagram/Facebook/IMDb)

Khatron Ke Khiladi 11 wird Zeuge, wie die meisten Teilnehmer heute nach Kapstadt reisen. Varun Sood, Rahul Vaidya und Divyanka Tripathi sind in dieser Saison unter anderem bestätigte Anwärter. Es gab auch Gespräche darüber, dass Sanaya Irani Teil der Show sei, aber sie hat sich im letzten Moment abgemeldet. Hier ist, was genau passiert ist.





Im vergangenen Monat gab es Berichte, dass Sanaya ein Teil von beiden ist, Khatron Ke Khiladi 11 sowie Bigg Boss 15. Die Schauspielerin soll ihren Vertrag für beide Shows unterschrieben haben. Nun, sie war definitiv auf der Suche nach der von Rohit Shetty moderierten Show, aber ihr Gesundheitszustand ließ dies nicht zu.

Sanaya Irani verriet in einem Gespräch mit der Times Of India: Ja, ich war im Gespräch mit den Machern, aber ich kann nicht daran teilnehmen, weil ich unter Schwindel leide. Anscheinend haben sie versucht, die Dinge zu umgehen, aber mir war klar, dass es einige Dinge gibt, die ich nicht tun werde. Ich werde jedes Jahr angesprochen, aber ich glaube nicht, dass ich jemals ein Teil davon sein kann.



Im Trend

Karan Patel ist die Nalla-Person, Kangana Ranauts Schwester Rangoli antwortet auf die 'Standup Comedian'-Anmerkung
Lucky Ali ruht in Frieden! O Sanam Hitmaker reagiert auf Todesgerüchte

Nun, das ist es nicht. Sanaya Irani bestätigte auch, dass sie kein Teil von . ist Bigg Boss 15 entweder. Sie fuhr fort: Das ist nicht mein Ding und ich hoffe, dass ich nie im Leben BB machen muss. Ich würde es nur machen, wenn ich das Geld brauche, was zum Glück noch nicht der Fall ist. Ich denke, die Leute werden gemeiner, wenn sie zu Hause sind, und werden beste Freunde, wenn sie draußen sind. Ich frage mich, was im Haus schief gelaufen ist. Die Teilnehmer werden aufgefordert, eine Meinung zu haben, aber das spornt sie tatsächlich dazu an, uneins zu sein.

Die Schauspielerin Miley Jab Hum Tum lobte auch Abhinav Shukla und Rubina Dilaik dafür, wie sie Bigg Boss 14 gespielt haben.

Ich möchte nicht drei Monate in einem Haus sein und mit Leuten kämpfen. Allerdings sind die Teilnehmer so schlau geworden, dass sie wissen, dass sie Inhalte geben müssen, sonst werden sie vertrieben. Sie können nicht zurücktreten, wenn Sie zugestimmt haben, an einem Rennen teilzunehmen. Aber mit dieser Absicht ki main toh ladai karunga hi kyunki yahi content hai zu gehen, ist falsch. Es gibt so viel, was man tun kann, um das Publikum zu unterhalten, anstatt ständig zu streiten und zu zanken. Ich fand es toll, wie sich Abhinav Shukla und Rubina Dilaik in der letzten Saison verhalten haben, schloss Sanaya Irani.

Muss lesen: Nia Sharma stichelt beim „Woke Celebs“-Unterricht Proning: Google Bhi Hai Humare Paas