Tom Holland wünscht Wiedervereinigung mit Chris Evans?

Tom Holland will mit Chris Evans zusammenkommen – Berichte (Bildnachweis – Imdb)

Jeder will ein Stück von Chris Evans, und es lässt sich nicht leugnen, dass sogar seine Kollegen im Geschäft das gleiche Gefühl haben könnten. Tom Holland trat durch Evans’ Captain America in das Marvel Cinematic Universe ein. Obwohl sie keine Dynamik miteinander teilten, die für die Fans von nostalgischem Wert wäre, traten sie danach in einigen weiteren Filmen zusammen auf. Wenn man der Gerüchteküche jetzt glauben darf, hat Holland geäußert, dass er einen Bildschirm mit Evans teilen möchte und dass das Studio etwas dagegen unternimmt. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren.





Anzeige

Es ist ein Geheimnis, das inzwischen jeder weiß, dass Chris Evans als Captain America fast ein Comeback in der MCU feiert. Apropos Tom Holland, er zog zum ersten Mal in Captain America: Civil War einen Spider-Man-Anzug an. Später teilten sich beide den Bildschirm in Avengers: Infinity War und Endspiel . Abgesehen davon hatte Evans als Cap sogar einen besonderen Auftritt in Spider-Man: Heimkehr . Es scheint, als ob Holland mehr von Evans will, und warum nicht, die beiden haben sich kaum über eines der oben genannten Projekte unterhalten.



Anzeige

Laut We Got This Covered will Tom Holland wieder mit Chris Evans zusammenarbeiten. Der Schauspieler hat es ernst genommen und ist sogar auf das Studio zugegangen, um sie davon zu überzeugen. Es gibt kein Update darüber, welches bestimmte Projekt Spidey im Sinn hat oder ob es sich um den lang erwarteten Spider-Man 3 selbst handelt. Man darf gespannt sein, wie sich dieser Coup entwickelt.

Im Trend

Lovebirds Harry Styles und Olivia Wilde erwarten bereits ein gemeinsames Baby?
Keine Zeit zu sterben: Daniel Craig Starrer für weitere 5-6 Monate gedrängt? Buffs sind wie keine Zeit zum Release?

Unterdessen ist die Rückkehr von Chris Evans zum MCU zum heißesten Diskussionsthema geworden. Nach zahlreichen Spekulationen hieß es gestern, dass er sich bei seinem Comeback-Projekt mit Wolverine messen wird. Das Studio hat nach einer idealen Situation gesucht, um den X-Men-Boss in das MCU aufzunehmen.

Apropos Spider-Man 3: Die Macher von Tom Holland in der Hauptrolle haben fast jeden möglichen Superhelden in den Film eingebunden. Als ob das nicht genug wäre, deuteten die letzten Berichte auch an, dass Iron Man alias Robert Downey Jr. und Scarlet Witch alias Elizabeth Olsen ebenfalls ihren Weg in den Film finden werden.

Wie aufgeregt sind Sie dafür? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Muss lesen: Cardi B war nicht in der Lage, sich um 4 Uhr morgens McDonald’s-Pommes zu schnappen, um ihren Kampf in einem Song festzuhalten!