Travis Scotts Astroworld-Konzertteilnehmer versuchten, die Show zu stoppen; Das Personal war nicht ansprechbar

Travis Scott-Konzert wird trotz lauter Schreie fortgesetzt. Stoppt die Show! (Fotokredit – Wikimedia)

Der unglückliche Massenansturm bei Travis Scotts Astroworld-Konzert ließ die ganze Welt mit der Zahl der Todesopfer von etwa acht und mehreren Verletzten fassungslos zurück. In den sozialen Medien sind kürzlich eine Reihe von Videos von der Veranstaltung aufgetaucht, von denen einige die mangelnde Besorgnis der Mitarbeiter inmitten des tragischen Vorfalls hervorheben. Das Video zeigt, wie einige Teilnehmer ihr Bestes versuchten, das Konzert zu stoppen, aber aufgrund der lauten Musik im Hintergrund ihre Botschaft nicht durchbringen konnten.





Anzeige

Die Videos, die auf Twitter viral wurden, sahen mehrere Leute schreien Stoppen Sie die Show! um auf das Chaos aufmerksam zu machen, das sich auf dem Boden entfaltet hatte. Ein paar Minuten nach Travis Scotts 90-minütigem Set sind zahlreiche Menschen in Panik geraten, nachdem die Menge zur Bühne gedrängt wurde.



Anzeige

Nach vergeblichen Sprechanstrengungen war auch eine Frau zu sehen, die den Kameramann, der in einer Anhöhe saß, um Hilfe suchte. Man hört sie sagen: Stoppt die Show! Dort sterben Menschen, nur damit sich der Kameramann hilflos umschaut. Ein anderer Besucher vor Ort versuchte auch, das Konzert zu stoppen, schreiende Menschen sterben, ich möchte sie retten. Es gab jedoch keine Bewegung des Personals, da die Gesänge und Anfragen über die laute Musik nicht hörbar waren. Sehen Sie sich hier die viralen Videos aus Hustons NRG Park an.

Im Trend

Spider-Man: No Way Home Durchgesickerte Bilder bestätigen Multiverse Crossover; Andrew Garfield & Tobey Maguire in der Höhepunktszene gesichtet Ryan Gosling & Eva Mendes, um in die Fußstapfen von Gwyneth Paltrow zu treten, während sie sich von Hollywood entfernen?

Eine Reihe von Internetnutzern unterstützte Travis Scott ebenfalls und klärte die Luft darüber, dass er die Show nicht stoppte. Einige der Clips weisen darauf hin, dass der Rapper die Show abgebrochen hat, als er mitten in der Menge einen Krankenwagen entdeckte. Er nahm das Konzert jedoch einige Minuten später wieder auf, als er das Gefühl hatte, dass sich die Situation beruhigt hatte. Nach fast fünfzehn Minuten bemerkte Travis, dass jemand im Publikum ohnmächtig wurde und forderte auch die Security auf, schnell einzugreifen. Man hörte ihn sagen: Wir brauchen jemanden, der hilft, hier ist jemand ohnmächtig geworden. Fass ihn nicht an, fass ihn nicht an, alle gehen einfach zurück. Security, jemand hilft, springen ganz schnell ein, bevor das Konzert wenige Augenblicke später fortgesetzt wird. Guck mal.

Muss lesen: Kit Harington hat eine urkomische Reaktion, als sein Sohn seine Sexszenen aus Game of Thrones sieht